Leindottermehl, bio

(Bio-)Leindottermehl

Beschreibung (Bio-)Leindottermehl:            

Leindotteröl wird durch die Kaltpressung der reifen Samen des Leindotters hergestellt. Das (Bio-)Leindottermehl ist das teilentölte Nebenprodukt der Kaltpressung des Leindotteröls. Es enthält einen Proteingehalt von ca. 30%. Der Restölgehalt besteht zu einem großen Anteil an essentiellen Fettsäuren.

Verwendung:

Das Leindottermehl wird aktuell überwiegend im Futtermittelbereich eingesetzt. Auch für den Lebensmittelbereich ist es aufgrund seines Proteingehaltes und der enthaltenen hochwertigen Fettsäuren eine interessante Zutat für Back-und Teigwaren.

Qualität:

 bio, konventionell

 

Herkunft:

 Europa, Mittelasien, Nordafrika

 

Branchen:

 Lebensmittel, Futtermittel, Kosmetik

 

Zurück zur Übersicht der “Glutenfreien Mehle”.