Chiamehl

Chiamehl

Qualität: konventionell, bio, vollfett, teilentölt

Ursprung/Herkunft: Südamerika

Branchen: Lebensmittel

Beschreibung:

Chiamehl wird aus den vermahlenen vollfetten oder teilentölten Samen des Chias gewonnen. Es ist ein glutenfreies Mehl mit einem überaus hohen Anteil an hochwertigem Protein und den wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Außerdem ist das Mehl sehr ballaststoffreich und voller Vitamine und  Mineralstoffe. Es besitzt mehr Calcium als Milch, mehr Kalium als Bananen und dreimal mehr Eisen als Spinat. Weiterhin ist es reich an Zink und Vitamin B1. Der hohe Gehalt an Antioxidantien macht Chiamehl besonders lange haltbar. Da es den Insulinspiegel niedrig hält, unterstützt es dabei Hungerattacken vorzubeugen.

Verwendung:

Chiamehl lässt sich gut zu Backwaren mit hohem Proteingehalt wie beispielsweise Kuchen, Gebäck und Brot weiterverarbeiten. Es eignet sich aber auch für Smoothies, Desserts und Puddings. Eine Gesamtmenge von 15 Gramm pro Tag sollte dabei jedoch nicht überschritten werden. Chiasamenmehl eignet sich auch ideal als Eiersatz und als Bindemittel für Suppen und Soßen.