Kokosmehl

Kokosmehl

Qualität: bio, konventionell

INCI-name: Cocoes desiccatas

Ursprung/Herkunft: Ostafrika, Karibik, Indien, Philippinen

Branchen: Lebensmittel, Kosmetik

Beschreibung:

Kokosnüsse wachsen auf Kokospalmen und können bis zu 2,5 Kilo schwer werden. Die Palmen gedeihen in Europa nicht, da diese keine Minusgrade vertragen. Daher sind die wichtigsten Anbaugebiete Ostafrika, die Karibik, Südamerika sowie Indien und die Südseeinseln. Kokosnüsse sind eines der komplettesten Lebensmittel überhaupt, da sie alle wichtigen Nährstoffe enthalten. So könnte man sich ohne jegliche Mangelerscheinungen über längere Zeit von Kokosnüssen ernähren. Den größten Anteil an der Kokosnuss stellt das Kernfleisch dar, welches zu Fett, Öl und Kokosraspeln verarbeitet wird. Das Kokosmehl ist das teilentölte Nebenprodukt der Herstellung von Kokosöl. Es weißt einen Proteingehalt von ca.17% und einen aromatischen Duft auf.

Verwendung :

Kokosmehl wird aufgrund seines aromatischen Geschmacks gerne im Lebensmittelbereich verwendet, beispielsweise in Backwaren, Smoothies, Füllungen etc.