Maquimehl

Maquimehl

Qualität: konventionell, bio

Ursprung/Herkunft: Südamerika

Branchen: Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel

Beschreibung:

Die auch als „Chilenische Weinbeere“ bekannte Maqui-Beere ist die Frucht des in Südamerika beheimateten Maqui Baumes. Neben einem sehr hohen Anteil an Antioxidantien sind auch viele Vitamine und Mineralstoffe in der kleinen Beere enthalten. Das Maquimehl wird durch die Vermahlung aus getrockneten Beeren hergestellt, wobei die vielen Inhaltsstoffe der Beere erhalten bleiben.

Verwendung:

Maquimehl kann für Kuchen, Soßen oder Füllungen verwendet werden. In Smoothies oder Säften stellt es ein mögliches Substitut für Gersten – und Weizengras dar.