Reisquellmehl

Reisquellmehl

Qualität: bio, konventionell

Ursprung/Herkunft: Asien, Spanien

Branchen: Lebensmittel

Beschreibung:

Reisquellmehl ist ein aufgeschlossenes, kaltquellendes Mehl. Es wird aus Reiskörnern gewonnen. Aufgrund der quellenden Eigenschaften wird es als Verdickungsmittel eingesetzt, aber auch zur Verlängerung der Frischhaltung von Backwaren. Zudem verbessert es die Krumenstruktur von Teigen und erhöht die Teigausbeute.

Verwendung :

Das Reisquellmehl kann sehr gut als Zutat in Brot, Backwaren, Backmischungen, Suppen und Saucen eingesetzt werden. Auch ist es aufgrund seiner verdickenden Eigenschaften für Cremes, Saucen und Molkereiprodukte geeignet.