Weizenkeime

Weizenkeime

Qualität: bio, konventionell

Ursprung/Herkunft: Deutschland, EU

Branchen: Lebensmittel, Futtermittel

Beschreibung:

Weizenkeime fallen als Nebenprodukt der Weißmehlherstellung an. Der Keimling sitzt an der Spitze des Weizenkorns und macht nur 2-3% des Mehlkörpers aus. Trotzdem enthält der Keimling die meisten Nährstoffe, da sich hieraus die neue Pflanze entwickelt. Er hat einen süßlich, nussigen Geschmack und weist einen hohen Ölgehalt auf. Weizenkeime sind reich an natürlichen Fetten, Spurenelementen und Mineralstoffen und zeichnen sich besonders durch Ihren Vitamingehalt aus. Hier sind die Vitamin B-Gruppe und natürliches Vitamin E zu nennen, sowie die Folsäure B9, welche die Nerven, das Wachstum und die Blutbildung beeinflusst. Weitere positive Eigenschaften der Weizenkeime sind der hohe Proteingehalt mit besonders viel Lysin und der hohe Gehalt an Spermidin, welches Gedächtnisschwund vorbeugt und eine Anti-Aging-Wirkung aufweist. Wir bieten reine Weizenkeime (roh und stabilisiert) aber auch Weizenkeimmehl in verschiedenen Mahlgraden an.

Verwendung :

Weizenkeime sind ein gesundes Lebensmittel, welche hauptsächlich als Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz kommt. Dabei dienen sie bei Backwaren als natürliches Backtriebmittel. Auch in der veganen und vegetarischen Ernährung kommen die Weizenkeime zum Einsatz. Aus den Weizenkeimen wird außerdem ein gesundes Speiseöl gewonnen. In der Futtermittelindustrie werden sie hauptsächlich bei Fisch- und Schweinefutter zugesetzt..