Leinmehl

Leindottermehl

Qualität: bio, konventionell

Ursprung/Herkunft: Europa, Mittelasien, Nordafrika

Branche: Kosmetik, Lebensmittel, Futtermittel

Beschreibung:            

Leindotteröl wird durch die Kaltpressung der reifen Samen des Leindotters hergestellt. Das Leindottermehl ist das teilentölte Nebenprodukt der Kaltpressung des Leindotteröls. Es enthält einen Proteingehalt von ca. 30%. Der Restölgehalt besteht zu einem großen Anteil an essentiellen Fettsäuren.

Verwendung.

Das Leindottermehl wird aktuell überwiegend im Futtermittelbereich eingesetzt. Auch für den Lebensmittelbereich ist es aufgrund seines Proteingehaltes und der enthaltenen hochwertigen Fettsäuren eine interessante Zutat für Back-und Teigwaren.