Rapsprotein

Rapsprotein

Beschreibung Rapsprotein:

Raps wird als Ölpflanze schon seit sehr langer Zeit vom Menschen genutzt, jedoch kann sie erst seit Züchtungserfolge die vorher enthaltenen Giftstoffe aus der Rapssaat entfernten, als gesundes Lebensmittel verwendet werden. Das Rapsprotein wird bei der Herstellung von Rapsöl durch Pressung und anschließende Extraktion der Rapssaat gewonnen. Es hat einen hohen Eiweißgehalt von ca. 50% und ist daher bei vielen Sportlern beliebt. Außerdem hat das Protein ein hohes Wasserbindungsvermögen, wodurch es oft als Verdickungsmittel eingesetzt wird.

Das Rapsprotein kann zum Backen verwendet werden und wird aufgrund seines Wasserbindungsvermögens auch oft in Soßen, Puddings oder anderen Molkereierzeugnissen verwendet.

Qualität:

 konventionell

 

Herkunft:

 EU

 

Branchen:

 Lebensmittel, Futtermittel

 

Eigenschaften:

 vegan, glutenfrei, laktosefrei

 

Proteingehalt:

 ca. 50%

 

Zurück zur Übersicht der “Pflanzliche Proteine”.