schwarzkuemmeloel

Schwarzkümmelmehl

Qualität: bio, konventionell

Ursprung/Herkunft: Ägypten, Syrien, Iran, Türkei

Branchen: Futtermittel, Pharmazie

Beschreibung:

Schwarzkümmel ist eine Pflanzenart aus der Familie der Hahnenfußgewächse, den man als beliebtes Gewürz kennt. Ursprünglich kommt Schwarzkümmel aus der Türkei, dem Irak und Westasien. Seine Aromen und sekundären Pflanzenstoffe machen das Schwarzkümmelmehl außergewöhnlich. Der Schwarzkümmel hat medizinische Wirkungen bei Lungen-, Haut-, und Zahnkrankheiten.

Verwendung :

Schwarzkümmel wirkt gegen verschiedene Lungenkrankheiten, unter anderem Asthma. Er stärkt das Immunsystem und kann auch vorbeugend angewendet werden. Auch bei Entzündungen der Gelenke, Hauterkrankungen, Blähungen, Pilzen und Bakterien findet er Verwendung. Aufgrund seines bitteren Gechmacks findet das Mehl seine hauptsächliche Verwendung im Futtermittelbereich, vor allem im Pferdefutter.