Lallemantia oil, Drachenkopföl

Drachenkopföl

Qualität: kaltgepresst nativ

INCI-name: Lallemantia iberica Oil

Ursprung/Herkunft: Osteuropa, Deutschland

Branche: Lebensmittel, Kosmetik

Beschreibung:

Aus dem Drachenkopf, einer einheimischen Pflanze der Familie der Lippenblütler, wird ein seltenes Gourmetöl gepresst. Es hat einen angenehm nussigen Geschmack, welcher mit Kürbiskernöl vergleichbar ist. Drachenkopföl enthält einen außergewöhnlich hohen Anteil an 3-fach ungesättigten Fettsäuren, mit über 62% alpha-Linolensäure.

Verwendung:

Drachenkopföl ist als Speiseöl geeignet, es wird dabei in der kalten Küche eingesetzt und als diätisches Lebensmittelöl. Ebenfalls bildet es ein gutes Basisöl für besondere Öl-Mischungen. In der Kosmetik wird Drachenkopföl als Hautfunktionsöl für jeden Hauttyp eingesetzt und kann zur natürlichen Körperpflege verwendet werden. Das günstige Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren führt zur Regulierung des Blutdrucks sowie für Entzündungsreaktionen und stärkt das Immunsystem.