Kameliensamenöl

Kameliensamenöl

Qualität: bio, konventionell

INCI-name: Camellia Oleifera Seed Oil

Ursprung/Herkunft: China, Europa

Branchen: Kosmetik, Lebensmittel

Beschreibung:

Die Kamelie ist ein Teestrauchgewächs, deren Blätter in Ostasien seit Jahrtausenden zur Herstellung von grünem und schwarzem Tee dienen. Die Kamelienart Camellia Oleifera wird jedoch als Ölpflanze angebaut und liefert 80 % des Ertrags an Kameliensamenöl in China.  Aus den Teesamen kann durch Kaltpressung ein wertvolles, geruchsneutrales Öl gepresst werden. Der Ölgehalt setzt sich unter anderem zusammen aus 83 % Ölsäure, 8 % Linolsäure und 8% Palmitinsäure. Es enthält zudem einen Anteil Gamma-Linolensäure und natürliches Vitamin E.

Verwendung :

In Asien ist Kameliensamenöl ein hochgeschätztes Haut- und Haarpflegeöl und gewinnt nun auch in Europa zunehmend an Bedeutung. Das Öl ist ein luxuriöses Gesichtspflegeöl für reife Haut, da die stark zellregenerierenden Eigenschaften Falten reduzieren und die Hautstruktur nachhaltig straffen. In Japan und Südchina wird es außerdem als Speiseöl in der warmen Küche verwendet oder als Tusche-Öl zur Seidenmalerei weiterverarbeitet.