Mohnsamenöl

Mohnöl

Qualität: bio, konventionell

INCI-name: Papaver Somniferum Seed Oil

Ursprung/Herkunft: Östlicher Mittelmeerraum, Asien

Branchen: Lebensmittel, Medizin, Kosmetika

Beschreibung:

Mohnöl wird durch Kaltpressung der kleinen Mohnsamen gewonnen. Mohnöl besteht überwiegend aus dem kultivierten Schlafmohn und wird unterschieden in graue, weiße und blaue Mohnsamen. Das Öl ist farblos bis blassgelb, geruchlos und hat einen intensiv nussigen Mohn- Geschmack. Das Mohnöl enthält einen hohen Anteil Omega 6 Fettsäuren und ist mit 2,5 % reich an Calcium. Weiterhin besteht es aus Magnesium, Kalium und den B-Vitaminen. Das Mohnöl enthält keine Opiate und muss hohe Auflagen für den Anbau erfüllen.

Verwendung :

Mohnöl mit seinem charakteristischen, nussigen Aroma eignet sich hervorragend als Speiseöl für die kalte Küche. Es wird auch Arzneimitteln in der Ultraschalldiagnostik, bei Chemotherapien und zur Herstellung von Emulsionen und Salben beigemischt. Da Mohnöl gut in die Haut einzieht und viel Linolsäure enthält kommt es als Hautpflegeprodukt in der Kosmetikindustrie zur Anwendung.