Perillaöl

Perillaöl

Qualität: bio, konventionell

INCI-name: Perilla Ocymoides Seed Oil

Ursprung/Herkunft: Südostasien

Branchen: Lebensmittel, Pharmazie

Beschreibung:

Die Perilla-Pflanze ist auch bekannt unter den Namen Sesamblatt oder Schwarznessel. Die behaarte, dunkelgrüne Pflanze trägt kleine, lange Laubblätter und weiße bis purpurrote Kelchblüten. Perillaöl wird aus der Kaltpressung der Perilla-Samen gewonnen. Die Samen haben einen Ölgehalt von 40 %. 60 % des Ölgehalts ist Alpha-Linolensäure, eine Omega-3-Fettsäure, je 15 % sind Linolsäure und Ölsäure. Außerdem sind in den Schalen Gerbstoffe und Flavone enthalten. Sowohl Inhaltsstoffe, als auch Farbe und Geschmack sind vergleichbar mit Leinöl

Verwendung :

In Deutschland wird Perillaöl hauptsächlich in Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. In Ostasien gilt es als gesundheitsförderliches und edles Speiseöl oder Gewürz. Perillaöl unterstützt die Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs, sowie die Linderung bei entzündlichen Erkrankungen, wie bestimmten Rheumaarten.