Pfirsichkernöl

Pfirsichkernöl

Qualität: bio, konventionell

INCI-name: Prunus Persica Kernel Oil

Ursprung/Herkunft: Mittelmeerregion, Türkei, Sowjetunion

Branchen: Kosmetik

Beschreibung:

Pfirsichkernöl wird durch Kaltpressung aus den Steinkernen von Pfirsichen gewonnen. Die Kerne enthalten dabei ungefähr 40-50 % Öl. Das kaltgepresste Pfirsichkernöl ist gelblich mit einem deutlichen Pfirsichgeruch und -geschmack. Das Öl besteht zu einem Großteil aus ungesättigten Fettsäuren, mit Schwerpunkt  auf der Öl- und der Linolsäure. Weitere ökotrophologisch-wertvolle Inhaltsstoffe sind das enthaltene Vitamin B15 gegen Hautalterung, Vitamin E als Antioxidationsmittel und Vitamin A zur Integrität der Hautzellen. Die Haltbarkeit von Pfirsichkernöl ist gering, da es leicht ranzig wird.

Verwendung :

Pfirsichkernöl wird fast ausschließlich in der pflegenden Kosmetik eingesetzt. Hier wird es als Anti-Aging-Produkt, als Aromaöl und als Hautpflegeprodukt verwendet. Außerdem kommt es in der  Haarkosmetik  zum Einsatz. Pfirsichkernöl wird seltener auch als Speiseöl oder für Süßwaren verwendet.