Saflorsamen

Saflorsamen

Qualität: konventionell, bio

INCI-name: Carthamus tinctorius seeds

Ursprung/Herkunft: Polen, Tschechien, Ungarn

Branchen: Lebensmittel, Futtermittel, Pharmazie, Kosmetik, Industrie

Beschreibung:

Saflorsamen sind die Samen der Färberdistel. Die Färberdistel ist in gemäßigten, warmen Regionen weltweit verbreitet. Sie hat das typische Exterieur einer Distel mit orange-gelben Blüten und sehr kleinen Nussfrüchtchen mit hohem Öl-Gehalt als Samen. Der Öl-Gehalt besteht ungefähr zu 75 % aus der mehrfach ungesättigten Linolsäure. Außerdem weisen die Saflorsamen einen sehr hohen Anteil Vitamin E auf.

Verwendung :

Saflorsamen werden auf Grund Ihres hohen Ölgehalts hauptsächlich zur Ölgewinnung kultiviert. Der dabei entstehende Presskuchen mit einem Restölgehalt wird an Nutztiere verfüttert.  Auch die Industrie macht sich die Distel als Färberpflanze zu Nutze und stellt roten und gelben Farbstoff aus dem Öl der Saflorsamen her. Teilweise werden diese zu Kosmetika-Farbstoffen und Lebensmittelfarbstoffen weiterverarbeitet. In Asien wird die Färberdistel seit langer Zeit als Heilpflanze genutzt und bildet einen simpleren Ersatz für Safran.