Gerstenröstmalz

Gerstenröstmalz

Qualität: bio, konventionell

Ursprung/Herkunft: Deutschland

Branchen: Lebensmittel

Beschreibung:

Als Rohware wird zweizeilige Braugerste verwendet. Das Produkt wird vermälzt und anschließend durch eine schonende Röstung, welche die satte Farbe des Röstmalzes erklärt, hergestellt. Das dunkle, fast schwarze Gerstenröstmalz hat den arteigenen Gerstengeruch und kann zu einem feinen Pulver vermahlen werden.

Verwendung :

Das Malz wird zum Brauen verschiedener Biere verwendet, wie Starkbier, Altbier, Schwarzbier oder dunkle Biere, um das Aroma zu intensivieren und um eine tief dunkle Farbe zu erzielen. Es wird im Backwaren- und Snackbereich zur Aromatisierung und Färbung eingesetzt, ebenso findet es in Saucen und Fertiggerichten Verwendung.