Sonnenblumenkerne bakery

Sonnenblumenkerne bakery

Qualität: konventionell, bio

INCI-name: Helianthus annuus

Ursprung/Herkunft: Ungarn, Rumänien, Frankreich

Branchen: Lebensmittel, Futtermittel

Beschreibung:

Die Sonnenblume ist eine 1-2 m hohe, einjährig kultivierte, krautige Pflanze. Hauptanbaugebiete sind heute China, die Vereinigten Staaten, Russland, die Ukraine und das übrige Europa. Die Kerne der Sonnenblume enthalten sehr wertvolle Inhaltsstoffe Zum einen besteht ihr Fettsäurespektrum zu ca. 90 % aus ungesättigten Fetten. Zum anderen weisen die Kernschalen viel natürliches Vitamin E auf, sowie Vitamin A, F und den B-Komplex. An bedeutenden Vitalstoffmengen sind vor allem Karotin, Calcium, Iod und Magnesium zu nennen, welche einen gesunden Mineralhaushalt gewährleisten. Ein interessanter Fakt ist, dass 100 g Sonnenblumenkernen mehr Protein als ein Steak enthalten.

Verwendung:

Schon im 17. Jahrhundert wurde mit Sonnenblumenkernen gebacken und Kaffee gekocht. Seit dem 19. Jahrhundert wird die Sonnenblume auch als Ölpflanze genutzt. Sonnenblumenöl dient als Speiseöl, Schmieröl, Treibstoff und Weichmacher in der Pharmazie, Kosmetik und Industrie. Sonnenblumenkerne werden roh als Snack gegessen oder zum Verfeinern von Salaten und Müslis verwendet. Außerdem werden sie Vogelfutter beigemischt.