Kürbisprotein, nativ, bio, kürbiskernprotein

(Bio-)Kürbiskernprotein, nativ

Beschreibung (Bio-)Kürbiskernprotein, nativ:

Der Kürbis hat seinen Ursprung im Mittel – und Südamerika. Botanisch gesehen ist der Kürbis eine Beere – die größte der Welt. Wird ein Mehl aus dem bei der mechanischen Pressung anfallenden Kürbiskernpresskuchen hergestellt, spricht man aufgrund des hohen Proteingehaltes von über 60% von Kürbiskernprotein. In der nativen Variante werden die Kürbiskerne vor der Pressung nicht erwärmt, sie werden also roh verarbeitet. Das Protein enthält ein ausgewogenes Aminosäurenspektrum und gesundheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe. In dem Restölgehalt von ca. 10%, sind viele ungesättigte Fettsäuren enthalten.

Natives Kürbiskernprotein wird als Zutat zur Proteinanreicherung, zur Geschmacksbildung und zur Farbanreicherung verwendet. Das Proteinmehl weißt nämlich eine intensiv grüne Farbe auf. Es kann als Zusatz für herzhafte Speisen, wie Back- oder Teigwaren verwendet werden, aber auch für süße Anwendungen, wie Kuchen, Kekse oder Gebäck.

Qualität:

 bio, konventionell

 

Herkunft:

 EU, China

 

Branchen:

 Lebensmittel

 

Eigenschaften:

 vegan, glutenfrei, laktosefrei

 

Proteingehalt:

 ca. 60%

 

Zurück zur Übersicht der “Pflanzliche Proteine”.